Angebote zu "Mantel" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Walbusch Herren John Hanly Lammwollschal mehrfa...
Empfehlung
59,90 € *
zzgl. 5,80 € Versand

Walbusch Herren Schal Blau: 1893 gründete Denis Hanly im County Tipperary, Irland, seine Weberei und benannte sie nach seinem Sohn John. Heute befindet sich das Traditionsunternehmen »John Hanly & Co. Ltd.« in der vierten Generation in Familienbesitz. Zu Beginn in einer ehemaligen Getreidemühle, heute in modernen Produktionsstätten, fertigt man hier hochwertige Textilien und Accessoires. Wie diesen wunderbar weichen Schal aus feiner Lammwolle. Das harmonisch abgestimmte Karodessin passt zu vielen Ihrer Jacken und Mäntel und bringt Farbe in Herbst und Winter. &nbsp,

Anbieter: Walbusch
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
BOSS Mantel Urbon 50423840/201
299,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mantel aus italienischem Woll-Mix von BOSS Klassischer Mantel aus italienischem Woll-Mix mit zeitlosem Karo-Muster. Der schmal geschnittene Einreiher überrascht innen mit einem kontrastfarbigen Halbfutter. Robuste Kontrastbänder an den Taschen setzen einen modischen Akzent. Vorderteil: Mit Reverskragen, Mit Knopfleiste Taschen: Leistentasche/n Rückteil: Rücken mit Schlitz Obermaterial: Polyamid 10 %, Polyester 32 %, Wolle 58 % Innentaschen: Tasche/n mit Knopf und Lasche innen Futter: Polyester 100 % ProduktFarbe: Dunkelbraun Maße: Bei Größe 50 Rückenlänge ohne Kragen gemessen ca. 88 cm, Brustweite ca. 115 cm Besonderheiten: Stoff hergestellt in Italien von der Weberei CIPRIANI Modell: Urbon

Anbieter: Herrenausstatter
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
BOSS Mantel Urbon 50423840/201
299,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mantel aus italienischem Woll-Mix von BOSS Klassischer Mantel aus italienischem Woll-Mix mit zeitlosem Karo-Muster. Der schmal geschnittene Einreiher überrascht innen mit einem kontrastfarbigen Halbfutter. Robuste Kontrastbänder an den Taschen setzen einen modischen Akzent. Vorderteil: Mit Reverskragen, Mit Knopfleiste Taschen: Leistentasche/n Rückteil: Rücken mit Schlitz Obermaterial: Polyamid 10 %, Polyester 32 %, Wolle 58 % Innentaschen: Tasche/n mit Knopf und Lasche innen Futter: Polyester 100 % ProduktFarbe: Dunkelbraun Maße: Bei Größe 50 Rückenlänge ohne Kragen gemessen ca. 88 cm, Brustweite ca. 115 cm Besonderheiten: Stoff hergestellt in Italien von der Weberei CIPRIANI Modell: Urbon

Anbieter: just4men
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
BOSS Mantel Urbon 50423840/201
299,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mantel aus italienischem Woll-Mix von BOSS Klassischer Mantel aus italienischem Woll-Mix mit zeitlosem Karo-Muster. Der schmal geschnittene Einreiher überrascht innen mit einem kontrastfarbigen Halbfutter. Robuste Kontrastbänder an den Taschen setzen einen modischen Akzent. Vorderteil: Mit Reverskragen, Mit Knopfleiste Taschen: Leistentasche/n Rückteil: Rücken mit Schlitz Obermaterial: Polyamid 10 %, Polyester 32 %, Wolle 58 % Innentaschen: Tasche/n mit Knopf und Lasche innen Futter: Polyester 100 % ProduktFarbe: Dunkelbraun Maße: Bei Größe 50 Rückenlänge ohne Kragen gemessen ca. 88 cm, Brustweite ca. 115 cm Besonderheiten: Stoff hergestellt in Italien von der Weberei CIPRIANI Modell: Urbon

Anbieter: Herrenausstatter
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Nur ein Schubs (eBook, ePUB)
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Reihen auf dem Berliner Platz lichten sich. Ausgerechnet die ärmsten Seelen der Gütersloher Trinkerszene streichen reihenweise die Segel. Mal geraten sie vor dem Amtsgericht unter einen Lkw, mal knallen sie hinter der Martin-Luther-Kirche an einen Laternenpfahl, mal purzeln sie an der Alten Weberei in die Dalke und ertrinken. Selbst die zerbrochene Schnapsflasche an der Diekstraße entwickelt noch genügend tödliches Potenzial. Bei Polizei und Rettungsdienst macht sich Erleichterung breit. Nur allzu gern deckt man den Mantel des Vergessens über die Verblichenen, denn sie waren nicht gerade beliebt. Nur Dierk-Helge Reuter-Ritterling, der junge hyperaktiver Ermittlungsterrier vom 4. K, vermeint in den alkoholschwangeren Todesfällen ein Muster und damit die Handschrift eines Serientäters zu erkennen. Und welche Rolle spielt der illustre Bauunternehmer Sandmann, der plötzlich und unbegreiflich ein lukratives Projekt vor die Wand fährt, das Kapital abgreift und untertaucht? Waren die Verblichenen etwa Leichen aus seinem Keller? Dierk-Helge beißt sich in der Sache fest, allem Spott zum Trotz. Eigenständig nimmt er Ermittlungen auf, droht aber im Akten-Tsunami seines Massenkommissariats zu versumpfen. Hilfe bekommt er nur von den Streifenpolizisten seiner alten Dienstgruppe, die einmal mehr unter Beweis stellen, dass Polizei eine Kunst ist, die auf der Straße gelernt und ausgeübt wird und nicht in einem Büro. "Nur ein Schubs" spielt in Gütersloh. An authentischen Orten erzählen reale Personen wahre Geschichten und spinnen einen Handlungsstrang, der quer durch Ostwestfalen bis nach Spanien, Griechenland und auch in die Karibik führt, schließlich aber unweigerlich wieder in Gütersloh endet.

Anbieter: buecher
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Nur ein Schubs (eBook, ePUB)
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Reihen auf dem Berliner Platz lichten sich. Ausgerechnet die ärmsten Seelen der Gütersloher Trinkerszene streichen reihenweise die Segel. Mal geraten sie vor dem Amtsgericht unter einen Lkw, mal knallen sie hinter der Martin-Luther-Kirche an einen Laternenpfahl, mal purzeln sie an der Alten Weberei in die Dalke und ertrinken. Selbst die zerbrochene Schnapsflasche an der Diekstraße entwickelt noch genügend tödliches Potenzial. Bei Polizei und Rettungsdienst macht sich Erleichterung breit. Nur allzu gern deckt man den Mantel des Vergessens über die Verblichenen, denn sie waren nicht gerade beliebt. Nur Dierk-Helge Reuter-Ritterling, der junge hyperaktiver Ermittlungsterrier vom 4. K, vermeint in den alkoholschwangeren Todesfällen ein Muster und damit die Handschrift eines Serientäters zu erkennen. Und welche Rolle spielt der illustre Bauunternehmer Sandmann, der plötzlich und unbegreiflich ein lukratives Projekt vor die Wand fährt, das Kapital abgreift und untertaucht? Waren die Verblichenen etwa Leichen aus seinem Keller? Dierk-Helge beißt sich in der Sache fest, allem Spott zum Trotz. Eigenständig nimmt er Ermittlungen auf, droht aber im Akten-Tsunami seines Massenkommissariats zu versumpfen. Hilfe bekommt er nur von den Streifenpolizisten seiner alten Dienstgruppe, die einmal mehr unter Beweis stellen, dass Polizei eine Kunst ist, die auf der Straße gelernt und ausgeübt wird und nicht in einem Büro. "Nur ein Schubs" spielt in Gütersloh. An authentischen Orten erzählen reale Personen wahre Geschichten und spinnen einen Handlungsstrang, der quer durch Ostwestfalen bis nach Spanien, Griechenland und auch in die Karibik führt, schließlich aber unweigerlich wieder in Gütersloh endet.

Anbieter: buecher
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Nur ein Schubs
2,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Reihen auf dem Berliner Platz lichten sich. Ausgerechnet die ärmsten Seelen der Gütersloher Trinkerszene streichen reihenweise die Segel. Mal geraten sie vor dem Amtsgericht unter einen Lkw, mal knallen sie hinter der Martin-Luther-Kirche an einen Laternenpfahl, mal purzeln sie an der Alten Weberei in die Dalke und ertrinken. Selbst die zerbrochene Schnapsflasche an der Diekstrasse entwickelt noch genügend tödliches Potenzial. Bei Polizei und Rettungsdienst macht sich Erleichterung breit. Nur allzu gern deckt man den Mantel des Vergessens über die Verblichenen, denn sie waren nicht gerade beliebt. Nur Dierk-Helge Reuter-Ritterling, der junge hyperaktiver Ermittlungsterrier vom 4. K, vermeint in den alkoholschwangeren Todesfällen ein Muster und damit die Handschrift eines Serientäters zu erkennen. Und welche Rolle spielt der illustre Bauunternehmer Sandmann, der plötzlich und unbegreiflich ein lukratives Projekt vor die Wand fährt, das Kapital abgreift und untertaucht? Waren die Verblichenen etwa Leichen aus seinem Keller? Dierk-Helge beisst sich in der Sache fest, allem Spott zum Trotz. Eigenständig nimmt er Ermittlungen auf, droht aber im Akten-Tsunami seines Massenkommissariats zu versumpfen. Hilfe bekommt er nur von den Streifenpolizisten seiner alten Dienstgruppe, die einmal mehr unter Beweis stellen, dass Polizei eine Kunst ist, die auf der Strasse gelernt und ausgeübt wird und nicht in einem Büro. 'Nur ein Schubs' spielt in Gütersloh. An authentischen Orten erzählen reale Personen wahre Geschichten und spinnen einen Handlungsstrang, der quer durch Ostwestfalen bis nach Spanien, Griechenland und auch in die Karibik führt, schliesslich aber unweigerlich wieder in Gütersloh endet.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Nur ein Schubs
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Reihen auf dem Berliner Platz lichten sich. Ausgerechnet die ärmsten Seelen der Gütersloher Trinkerszene streichen reihenweise die Segel. Mal geraten sie vor dem Amtsgericht unter einen Lkw, mal knallen sie hinter der Martin-Luther-Kirche an einen Laternenpfahl, mal purzeln sie an der Alten Weberei in die Dalke und ertrinken. Selbst die zerbrochene Schnapsflasche an der Diekstraße entwickelt noch genügend tödliches Potenzial. Bei Polizei und Rettungsdienst macht sich Erleichterung breit. Nur allzu gern deckt man den Mantel des Vergessens über die Verblichenen, denn sie waren nicht gerade beliebt. Nur Dierk-Helge Reuter-Ritterling, der junge hyperaktiver Ermittlungsterrier vom 4. K, vermeint in den alkoholschwangeren Todesfällen ein Muster und damit die Handschrift eines Serientäters zu erkennen. Und welche Rolle spielt der illustre Bauunternehmer Sandmann, der plötzlich und unbegreiflich ein lukratives Projekt vor die Wand fährt, das Kapital abgreift und untertaucht? Waren die Verblichenen etwa Leichen aus seinem Keller? Dierk-Helge beißt sich in der Sache fest, allem Spott zum Trotz. Eigenständig nimmt er Ermittlungen auf, droht aber im Akten-Tsunami seines Massenkommissariats zu versumpfen. Hilfe bekommt er nur von den Streifenpolizisten seiner alten Dienstgruppe, die einmal mehr unter Beweis stellen, dass Polizei eine Kunst ist, die auf der Straße gelernt und ausgeübt wird und nicht in einem Büro. 'Nur ein Schubs' spielt in Gütersloh. An authentischen Orten erzählen reale Personen wahre Geschichten und spinnen einen Handlungsstrang, der quer durch Ostwestfalen bis nach Spanien, Griechenland und auch in die Karibik führt, schließlich aber unweigerlich wieder in Gütersloh endet.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot